Roco-Digital

Begonnen haben wir 2005 mit der Lokmaus 2 von
Roco.
Nachdem wir aber zu viele Adressen benötigen (Lokmaus ist auf 255 begrenzt) haben wir 2007 auf die Multimaus gewechselt.
Viele Modellbahner behaupten zwar, dass das Roco-System kein vollwertiges Digitalsystem ist, ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass dieses System zum Fahren und Schalten einwandfrei funktioniert und für unsere Anlagengröße (siehe
Private Anlage-Fakten) ausreichend ist.
Des Weiteren ist das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend

Durch einen Glücksfall bin ich zu einer Roco-MultiZentrale PRO gekommen, welche nun seit 8/2010 ihren Dienst auf unserer Anlage versieht.
Testergebnisse folgen nach einigen Erfahrungswerten ...

Nach immer wieder auftretenden Problemen mit der Einstellung der Fahrtsufenanzahl waren wir gezwungen im Frühjahr 2012 das System zu wechseln.

LENZ LZV100

Seit dem ist eine Lenz-Zentrale (LZV100) im Einsatz.
Sehr zuverlässig, sehr zufriedenstellend.

Von Roco konnte der Fehler zwar dann eingegrenzt behoben werden, ein Rückwechseln des Systems kam dann aber nicht mehr in Frage!

Für die Rückmeldung wird ein
eigenes System verwendet!

Suche
Willkommen
Login
Online
Counter
Meine Partner